Sonntag, 24. Juli 2016

Olaz Regenerist 3-Zonen Tagescreme

Ich habe die Olaz Regenerist 3-Zonen Tagescreme mit LSF 30 über for-me-online erhalten und möchte heute darüber berichten. Da ich keine sonderlich empfindliche Haut habe, ich würde mal sagen, alles im normalen Rahmen, habe ich mich sofort und ohne Vorbehalte an das Produkt gewagt. Denn es hat wunderbar gepasst, dass an den wenigen sommerlichen Tagen mit viel Sonne auszuprobieren, und die Sonnencreme, die ich sonst anwende, die ja oft recht fettig ist, einfach nur gegen die leichte Tagescreme mit LSF 30 auszutauschen und trotzdem geschützt zu sein. Hält die Creme, was sie verspricht?



Das sagt der Hersteller
mit UVA-/UVB-Schutz
Speziell für jünger aussehende Haut entwickelt.
Festigt und hilft, die Haut vor schädlichen UV-Strahlen zu schützen. Versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und verleiht ihr ein jugendliches Aussehen. Reduziert das Erscheinungsbild feiner Linien und Falten. Mit Peeling-Effekt – für strahlende, glatte Haut.
In 5 Tagen ist die Haut straffer.


Inhaltsstoffe
Aqua; Ethylhexyl Methoxycinnamate; Glycerin; Niacinamide; Tapioca Starch; Butyl Methoxydibenzoylmethane; Dimethicone; Ethylhexyl Methoxycrylene; Tocopheryl Acetate; Peucedanum Graveolens Extract; Palmitoyl Pentapeptide-4; Panthenol; Caprylyl Glycol; Dimethiconol; Butylene Glycol; Acrylamide/Sodium Acryloyldimethyltaurate Copolymer; Behenyl Alcohol; Stearyl Alcohol; Cetyl Alcohol; 1,2-Hexanediol; C13-14 Alkane; PEG-100 Stearate; Titanium Dioxide; Laureth-7; Cetearyl Alcohol; Cetearyl Glucoside; Polymethylsilsesquioxane; Sodium PEG-7 Olive Oil Carboxylate; Stearic Acid; Disodium EDTA; BHT; Xanthan Gum; Ammonium Polyacrylate; Phenoxyethanol; Sodium Benzoate; Benzyl Alcohol; Methylparaben; Propylparaben; Parfum; Linalool; Hexyl Cinnamal; Benzyl Salicylate; Limonene; Alpha-Isomethyl Ionone; Citronellol

Anwendung
Jeden Morgen gleichmäßig auf die Haut auftragen, bevor sie mit der Sonne in Kontakt kommt. Augenkontakt vermeiden.

Mein Testbericht
Die Tagescreme kommt in einem dunkelroten schlanken und recht chicen Kunststoff-Pumpspender und enthält 50 ml Inhalt, das alles in einer Umverpackung aus Karton. Der Spender lässt sich leicht betätigen und sparsam dosieren.





Die Textur der schneeweißen Creme ist leicht und nicht fettend und zieht schnell ein, hinterlässt eine feuchtigkeitsgepflegte Haut ohne Fettglanz. Der Duft ist sehr angenehm und gleichzeitig dezent. Erinnert mich an den Duft eines Haarshampoos, welches nicht ganz günstig ist. Also, gefällt mir gut.



Dass die Tagespflege den Lichtschutzfaktor 30 enthält gefällt mir für den Sommer ganz gut, im Winter tut es bei mir auch eine Pflege ohne oder nur mit ganz geringem Schutzfaktor, da ich im Winter so gut wie gar nicht mit der Sonne in Berührung komme.

Die Olaz Regenerist 3-Zonen Tagescreme LSF 30 lässt meine Haut gesund aussehen, ob sie jünger aussieht, kann ich jetzt so nicht beurteilen, da ich grundsätzlich meine Haut gut mit Feuchtigkeit und allem, was sie in fortgeschrittenem Alter benötigt, versorge. Ob sie jetzt in 5 Tagen straffer geworden ist, kann ich aus besagtem Grund nicht beurteilen. Ich pflege meine Haut sowieso seit einiger Zeit sehr intensiv. Aber eines kann ich sagen: Hätte ich die Creme mal schon in jungen Jahren gehabt, dann würde meine Haut heute wohl noch etwas jünger aussehen, leider ist meine Haut etwas sonnengeschädigt. Ich komme noch aus der Zeit, als man sich fast ohne Schutz und wenn nur mit ganz geringem Lichtschutzfaktor in die Sonne legte. Ich war damals auch mit meinen 19 Jahren eine der ersten Jugendlichen, die ins Solarium ging und sich regelmäßig unter die Sonnenbank legte. Heute bereue ich mein damaliges sorgloses Sonnen.

Das Produkt kostet ca. 20 Euro, preislich gesehen ist das okay, es gibt natürlich weitaus günstigere Tagespflege-Produkte, aber auch erheblich teurere. Ich benutze die Creme nur einmal täglich und nehme dann zwei Pumphübe, auf diese Weise komme ich eine Weile damit aus.

Fazit: Die Tagespflege hat mir sehr gut gefallen, sie zieht wirklich sehr schnell ein und ist ultraleicht. Dass ein hoher Lichtschutzfaktor integriert ist, finde ich besonders im Sommer praktisch. So erspare ich mir das zusätzliche Eincremen mit einem Sonnenschutzmittel für das Gesicht. Die Pflege ist gut verträglich. Der Pumpspender ist hygienisch und praktisch zugleich. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung entspannt und mit Feuchtigkeit versorgt an, das Hautbild sieht gut aus. Die Verträglichkeit ist ebenfalls mit gut zu beerten. Die Creme ist auch als Make-up Grundlage geeignet.

Olaz Regenerist 3-Zonen Tagespflege mit LSF/SPF 30 ist in Drogeriemärkten zu finden und kostet ca. 20 Euro. Auch über Amazon zu bestellen:

Olaz Regenerist 3 Zone Serum, 50ml

Weiterlesen & kommentieren ♥ » ...

Dienstag, 5. Juli 2016

Arginin plus Maca von DoroMed

Zum Testen bekam ich eine Dose Arginin plus Maca von DoroMed zugeschickt. Gesund und fit zu sein, ist mir sehr wichtig. Gerade jetzt im Alter.


DoroMed
DoroMed ist ein deutscher Hersteller von Nahrungsergänzung in Pharmaqualität. Die Produkte sind nach ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen aus guten Inhaltsstoffen zusammengesetzt. Sämtliche DoroMed-Produkte unterliegen strengsten Qualitäts-Kontrollen unabhängiger, akkreditierter Prüflaboratorien.

das Produkt L-Arginin plus Maca
L-Arginin plus Maca liefert 1.600 mg reines L-Arginin, das ist eine extrem hohe Dosieung natürlicher Aminosäuren. Plus 1.600 mg Maca Pulver (400 mg Maca im 4:1 Extrakt), welches als Superfood bezeichnet wird. Zusätzlich runden 147 mg Traubenkernextrakt, 30,0 µg 10,0 µg Zink pro Tagesdosis diesen Wirkstoffkomplex ab.

Eine Dose L-Arginin enthält 150 Kapseln und deckt bei einer Verzehrempfehlung von vier Kapseln täglich einen Bedarf von etwa einem Monat.

Pharmaqualität – Made in Germany
100% frei von Gentechnik
zur veganen Ernährung

Nährwerte pro Tagesportion (4 Kapseln)
Zink 10,0 mg
Molybdän 38,0 µg
L-Arginin 1.600 mg
Maca-Extrakt (4:1) 400 mg
Traubenkernextrakt 147 mg
davon Polyphenole 140 mg

Zutaten
L-Argininhydrochlorid, Maca-Extrakt (4:1), Kapselhülle (Hydroxypropylmethylcellulose), Traubenkernextrakt, Trennmittel (Magnesiumsalze der Speisefettsäuren), Zinkoxid, Natriummolybdat.

L-Arginin
Die Aminosäure Arginin ist sehr wichtig für den Stoffwechsel. sie trägt zur Kräftigung der Muskeln und zur Aufrechterhaltung einer guten Durchblutung sowie einer gesteigerten Fettverbrennung und mehr Ausdauer bei. Der Körper kann zwar Arginin selbst herstellen, aber diese Mengen sind oft zu gering, um den Bedarf in Stresssituationen, bei gewissen Krankheiten oder Sport zu decken. Eine gesundheitsfördernde Wirkung soll es außerdem bei Arteriosklerose und Bluthochdruck haben.

Mein Testbericht (Eindruck, Erfahrung, Meinung)
Das Produkt kommt in einer dunkelbraunen Kunststoffdose mit schwarzem Drehdeckel. Der Inhalt beträgt 150 Kapseln. Legt man zugrunde, dass man täglich bis zu 4 Kapseln einnehmen darf (entweder 4 x 1 oder 2 x 2 Kapseln), hält die Dose ca. 1 Monat. Der Preis beträgt bei Amazon.de derzeit 24,90 Euro. Das heißt eine Kapsel dürfte so 0,17 Euro kosten, eine Tagesration mit 4 Kapseln demzufolge 0,67 Euro. Damit ich länger mit der Dose auskomme, nehme ich nur 2 Kapseln pro Tag.

Die Dose ist mit einem Rundum-Etikett versehen und gibt Auskunft über Tagesverzehrmenge, Nährwerte pro Tagesportion sowie eine Auflistung der Inhaltsstoffe.
Einige Inhaltsstoffe sagen mir sehr zu. Zum Beispiel das oben erwähnte Arginin. Aber auch der Maca-Extrakt. Maca ist eine Knolle aus Südamerika. Es wird dort als Gemüse genutzt, aber auch als Heilpflanze. Von Sportlern wird das Maca-Pulver oft zur Leistungssteigerung eingesetzt. Maca soll sogar bewirken, dass Depressionen und Angststörungen abnehmen. Maca enthält an sich schon diverse Vitamine und Mineralstoffe.



Der Inhalt ist mit einer Folie schutzversiegelt, damit ist man sicher, dass die Dose frisch ist. Die Folie zieht man einfach ab.


Die Kapseln haben die beachtliche Größe von ca. 2 cm. Da ich grundsätzlich keine Tabletten oder Kapseln schlucken kann, gebe ich den Inhalt der Kapseln in meinen Joghurt, den ich täglich esse. Das Pulver selber ist karamellfarben und riecht eben etwas seltsam, aber das kenne ich bereits von Aminosäuren. Pur essen würde ich das Pulver nicht, aber in eine ordentliche Portion Joghurt verliert sich der Geschmack, außerdem gebe ich in meinen Joghurt auch oft noch weitere Nahrungsergänzung.


Da ich gerade Sport mit meinen Xcos betreibe, kommen mir die Kapseln gerade recht. Ich möchte nämlich abnehmen und auch etwas Fett verbrennen. Inwieweit das mit den Kapseln zu bewerkstelligen ist, kann ich derzeit noch nicht sagen. Das Produkt ist aber gut verträglich und es ist auch etws leistungssteigernd. Zumindest halte ich meine täglichen Trainingseinheiten ganz gut durch. Ein weiterer Effekt, den ich feststellen konnte: OHNE Arginin plus Maca hatte ich Muskelkater bzw. richtig schlimme Überlastungsschmerzen - MIT Arginin plus Maca blieben Muskelschmerzen egal welcher Art aus. Das schreibe ich der durchblutungsfördernden Wirkung des Mittels zu. Und der Sport macht somit auch mehr Spaß.

Fazit: Im Großen und Ganzen bin ich mit dem Produkt zufrieden. Das Produkt wirkt leistungssteigernd, verhilft zur mehr Ausdauer, die Durchblutung wird gefördert und ist gut verträglich.

Dieses Nahrungsergänzungsmittel Arginin plus Maca kann kann man auch über Amazon.de bestellen.
B01C43VB76 L-Arginin plus Maca Kapseln - 150 Stück - Hochdosierte Pharmaqualität in veganen Kapseln inkl. Traubenkernextrakt und Zink, 1.600 mg reines L-Arginin plus 400 mg Maca Tribulus Extrakt pro Tagesdosis, 100% natürliche Inhaltsstoffe, Made in Germany DoroMed

Weiterlesen & kommentieren ♥ » ...