Mittwoch, 24. Februar 2016

SYOSS Ceramide Complex Anti-Haarbruch-Kur

Als SYOSS Testsalon-Mitglied konnte ich bei einem Pre-Test mitmachen: Die neue Haarpflege-Serie SYOSS Ceramide Complex Anti-Haarbruch. Man konnte zwischen Shampoo, Spülung oder Kur wählen. Ich habe mich für die Kur entschieden. Und so bekam ich eine Original-Tube der Anti-Haarbruch Kräftigungskur zugeschickt.





Das sagt der Herstellern zur Ceramide Complex-Serie
SYOSS Ceramide Complex mit Ceramide-Keratin-Komplex erneuert die Haarfasern und stärkt das Haar intensiv für bis zu 10 x mehr Kraft.
Die leistungsstarke Formel kreduziert signifikant Haarbruch für besonders gesund aussehendes Haar. Der Pflegekomplex dringt tief in das Haar ein und erneuert die Haarfasern in 3 Dimensionen in den Zelle, in allen Schichten und bis in die Spitzen.

Für salon-schönes Haar - jeden Tag, wie direkt nach dem Friseur.
Die Serie Syoss Ceramide Complex Anti-Haarbruch umfasst Shampoo, Spülung und Kur.

Hersteller:
Schwarzkopf & Henkel Henkelstraße 67 40589 Düsseldorf
www.syoss.de

Produkt-Info des zu testenden Produkts:
Name: Ceramide Complex
Anti Haarbruch Kräftigungs-Kur
für schwaches und brüchiges Haar
zum Ausspülen
stärkt das Haar sofort in der Tiefe für bis zu 20 x mehr Kraft.
Reduziert signifikant Haarbruch.
Dringt tief in das Haar ein und erneuert die Haarfasern in den Zellen, in allen Schichten bis in die Spitzen.

Die Kur kommt in einer Tube mit 250 ml Inhalt. Die Produktreihe ist derzeit noch nicht auf dem Markt, darum kann ich zum Preis nichts sagen. Ich denke mal, dass die Produktreihe demnächst in einigen Drogeriemärkten zu kaufen gibt.

Anwendung
Sanft im nassen Haar verteilen und direkt gründlich ausspülen. Regelmäßig anwenden.

Inhaltsstoffe:
Aqua, Cetearyl Alcohol, Isopropyl Myristate, Behentrimonium Chloride, Distearoylethyl Hydroxyethylmonium Methosulfate, Ceramide NP, Hydrolyzed Keratin, Panthenol, Prunus Armeniaca Kernel Oil, Stearamidopropyl Dimethylamine, Lactic Acid, Cetyl Palmitate, Dimethicone, Parfum, Phenoxyethanol, Isopropyl Acohol, Sodium Methylparaben, Cetrimonium Chloride, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Hexylmal, Benzyl Alcohol, Linalool, Citronellol, Limonene

Mein Testbericht:
Zu meinen leidigen Haarproblem kommt seit einiger Zeit hormonbedingt auch noch Haarverlust und Haarbruch hinzu und meine Haare sind auch nicht mehr so kräftig wie früher, deshalb war ich sehr gespannt, was diese Kur auf Dauer mit meinen Haaren macht.

Die Kur kommt in einer schwarzen Tube, die auf dem Kopf steht, so kommt auch der letzte Rest gut raus. Die Größe ist mir 250 ml Inhalt ganz ordentlich. Also, man kommt damit schon eine Weile aus. Die Aufmachung gefällt mir: das matte Schwarz im Hintergrund, der weiße SYOSS-Schriftzug und die pinkfarbene Schrift, die leicht metallisch ist. Hat etwas Modernes aber auch Ernstes. Die Tube hat einen Klappendeckel, der mit einem Klick zu öffnen und zu schließen ist.

Der Duft ist so ganz anders, es duftet nicht typisch nach SYOSS, sondern eher nach einem blumigen Parfum. Mir gefällt der Duft außerordentlich gut. Mich stört es im Gegensatz zu einigen anderen Konsumentinnen nicht, wenn ein Produkt duftet oder leicht parfümiert ist.

Ich verwende die Kur zusätzlich zu meinem aktuellen Haarshampoo und und nach der Haarpülung. Ich verwende nur einen dicken Klecks für mein kinnlanges Haar und verteile es in meine Haarlängen bis in die Spitzen. Ich mag Kuren immer gerne cremig und dick im Haar verteilt.

Die Konsistenz der Kur ist cremig-pastös und kommt als weißer fester Strang aus der Tube heraus. Die Kur lässt sich gut im nassen bzw. feuchten Haar verteilen. Ich habe es dann auch nur kurze Zeit im Haar einwirken lassen, weil es auf der Verpackung steht, dass man es direkt ausspülen sollte. Nach dem Ausspülen sind meine Haare gut kämmbar, ohne zu ziepen. Im trockenen Zustand fühlen sie sich gepflegt und stabil an und es hält sogar mal eine Spange oder Haarklammer. Früher rutschten die immer sofort aus meinen Haaren raus. Also, das ist für mich schon mal ein Fortschritt: Griffigkeit, Stabilität, leichter Glanz und der Duft ist einfach Klasse.

Ich verwende das Produkt noch nicht so lange und auch nur zweimal die Woche, als dass ich feststellen kann, ob weniger Haarbruch stattfindet. Ich denke mal, dafür müsste man die Kur auch in Kombination mit dem dazugehörigen Shampoo und der Spülung eine längere Zeit benutzen. Ich meine aber sagen zu können, dass sich schon etwas weniger Haare im Waschbecken befinden. Auf jeden Fall sind meine Haare schon etwas stabiler geworden. Aber ich werde die Kur jetzt regelmäßig benutzen, um feststellen zu können, ob mein schwaches brüchiges Haar kräftiger geworden sind.

Als SYOSS Schönheitsbotschafterin kann man exklusiv neue Produkte testen und bewerten. Die Produkte sind individuell auf die eigenen Haare und Bedürfnisse abgestimmt.
syoss-testsalon.de/startseite/

Fazit: Eine Haarkur mit ganz tollem Duft für schwaches & brüchiges Haar. Nach eingien Anwendungen ist mein Haar schon kräftiger geworden. Der Test auf Anti-Haarbruch dauert noch eine zeitlang an.








Weiterlesen & kommentieren ♥ » ...

Freitag, 19. Februar 2016

NIVEA Reparatur & gezielte Pflege

Hallo Ihr Lieben,

heute geht es um Haarpflege. Als eine von 5.000 Botschafterinnen hatte ich die Chance, NIVEA Reparatur & gezielte Pflege Shampoo & Spülung auszuprobieren. Das Botschafterpaket war wieder großzügig bestückt.



Inhalt des Botschafter-Pakets
2 x NIVEA Reparatur & gezielte Pflege Shampoo
2 x NIVEA Reparatur & gezielte Pflege Spülung

20 x NIVEA Reparatur & gezielte Pflege Shampoo & Spülung Proben
außerdem ein Handbuch zur Aktion mit vielen Infos und ein Heft mit 20 Fragebögen für das Einholen von Meinungen zum Testprodukt.



Vorerst möchte ich euch ein paar Fakten zum neuen Pflegeshampoo & -spülung liefern.

Hersteller
Beiersdorf AG
Unnastraße 48
20245 Hamburg (Deutschland)

NIVEA Reparatur & gezielte Pflege

Produktbesonderheiten
Innovative Kera Detect Technologie erkennt geschädigte Haarpartien und reparaiert sie gezielt
Durch die gezielte Reparatur wird das Haar nicht beschwert
Spendet Feuchtigkeit
Nähr-Essenzen stärken die Struktur des Haares und machen es widerstandsfähiger und kräftiger.

Unverbindliche Preisempfehlung und Inhalt:
NIVEA Reparatur & gezielte Pflege
Pflegeshampoo (250 ml) - 2,49 Euro
Pflegespülung (200 ml) - 2,49 Euro

Im Handel seit September 2015 erhältlich.

Das sagt der Hersteller
Die neue NIVEA Reparatur & gezielte Pflege Serie bietet dem Haar Schutz und Geschmeidigkeit auf eine ganz besondere Art und Weise: mithilfe der innovativen Kera Detect Technologie. Die Kera Detect Technologie isst eine Kombination von drei aktiven Inhaltsstoffen: Reparatur-Molekülen, Panthenol und Keratinbausteinen. Die Reparatur-Moleküle spüren Schädigungen an der Haaroberfläche auf und reparieren diese gezielt dort, wo es nötig ist. Panthenol dringt tief in das Haar ein und spendet Feuchtigkeit, derhöht dabei seine Widerstandskraft. Das Ergebnis: Das Haar ist gepflegt, gestärkt und geschützt.

Inhaltsstoffe
Shampoo: Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Dimethicone, Cocamidopropyl Betaine, PEG-3 Distearate, Hydrolyzed Keratin, Panthenol, Lanolin Alcohol (Eucerit®), Macadamia Ternifolia Seed Oil, Oryzanol, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Glycerin, Propylene Glycol, C12-15 Pareth-3, MIPA-Laureth Sulfate, Laureth-4, Sodium Chloride, Citric Acid, Phenoxyethanol, Sodium Benzoate, Linalool, Butylphenyl Methylpropional, Geraniol, Parfum

Spülung: Aqua, Stearyl Alcohol, Cetyl Alcohol, Stearamidopropyl Dimethylamine, Dimethicone, Panthenol, Hydrolyzed Keratin, Lanolin Alcohol (Eucerit®), Macadamia Ternifolia Seed Oil, Oryzanol, Silicone Quaternium-18, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Trideceth-6, Trideceth-12, C12-15 Pareth-3, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Chloride, Lactic Acid, Citric Acid, Potassium Sorbate, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Linalool, Butylphenyl Methylpropional, Geraniol, Benzyl Alcohol, Alpha-Isomethyl Ionone, Parfum

Anwendung
Eigentlich unterscheidet sich die Anwendung nicht von anderen Shampoos: Man gibt einfach eine kleine Portion des Shampoos in die Handflächen und massiert es in die bereits nassen Haare ein (im trockenen Haar macht es auch wenig Sinn). Gründlich auswaschen.
Dann kommt kommt die Pflegespülung an die Reihe und diese wird wieder zuerst in die Handfläche gegeben und anschließend in die Haarlängen einmassiert, bei langem Haar die Spitzen nicht vergessen. Die Spülung kurz einwirken lassen und sehr gründlich ausspülen, man sagt, bis es quietscht.

Mein Testbericht
Das Shampoo kommt in einer länglichen himmelblauen Flasche mit 250 ml Inhalt daher, am oberen Ende befindet sich ein blauer Klappendeckel, der einigermaßen fest sitzt und nach dem Öffnen gut wieder einrastet. Aufgrund der länglichen Form und der Verjüngung nach unten, ist die Standfestigkeit zwar gegeben, ist aber sehr anfällig fürs Umkippen, falls man nur etwas mit dem Finger dagegen tippt. Die Spülung befindet sich ebefalls in einer blauen Kunststoffflasche, allerdings ist der Inhalt hier nur 200 ml. Diese Flasche steht außerdem auf dem Kopf. Die Standfestigkeit ist hier etwas besser. Die Flaschen liegen gut in der Hand.

Das Pflege-Shampoo ist von weißlicher Farbe und die Konsistenz cremig und dickflüssig. Es lässt sich leicht der kleinen Öffnung entnehmen und gut dosieren. Der Duft sehr angenehm und leicht blumig. Das alles gefällt mir schon mal sehr gut. Nachdem ich es ins nasse Haar verteilt und einmassiert habe, fiel mir eine geringere Schaumbildung auf als bei anderen Shampoos. Das könnte an den Inhaltsstoffen wie Macadamia-Öl und Lanolin liegen. Das Shampoo lässt sich auch gut ausspülen. Ich wasche immer kopfüber im Waschbecken, so kann ich ganz gezielt lange Zeit den Wasserstrahl über meinen ganzen Kopf laufen lassen und alle Shampoo- und Spülungreste sind entfernt, ohne dass ich was in die Augen bekomme.

Anschließend kommt die Pflegespülung. Auch dieses ist weißlich und von festerer Konsistenz als das Shampoo. Der Duft ist ähnlich, sehr angenehm und niveamäßig minimal blumig. Ich nehme meistens eine walnussgroße Menge und massiere es gleichmäßig nur in die Längen und Spitzen ein und lasse es circa 3 Minuten einwirken. eine Spülung kommt niemals auf die Kopfhaut, da es zu einem schnelleren Nachfetten führen kann. Nach dem Auswaschen werden die Haare erst vorsichtig getrocknet und dann frisiert.






Nach der Anwendung lässt sich das Haar im noch nassen Zustand gut durchkämmen und frisieren. Nach dem Trocknen sind die Haare schön weich und geschmeidig und haben einen feinen Glanz. Ich wasche meine Haare so ca. zweimal die Woche, bis zu nächsten Haarwäsche sieht man fast keinen Unterschied. Sie fetten auch nicht zu schnell nach. Obwohl Silikone im Produkt enthalten sind, waren meine Haare nicht beschwert, sondern direkt nach der Wäsche super locker und nach einem Tag so griffig wie ich es mag.

Bei Silikon sagen die meisten immer Pfui, aber die Technik hat Fortschritte gemacht, während frühere Silikon-Verbindungen sich im Haar anreicherten, sind die modernen auswaschbar und reichern sich nicht mehr im Haar an. Sie sind dabei behilflich, die Haare glatt, glänzend und geschmeidig zu machen.

Ich habe die beiden Produkte bisher nur als Kombi benutzt, also nicht Shampoo nur alleine. Die Produkte sind ja nun mal aufeinander abgestimmt. Die Reparatur- bzw. die Pflegewirkung äußert sich bei mir darin, dass meine Haare nicht mehr ganz so trocken sind. Auch habe ich den Eindruck, dass sie insgesamt etwas kräftiger geworden sind. Sie sind schön griffig geworden und nicht mehr so flusig und fliegend. Da würde ich mal sagen: Reparatur geglückt.

Fazit: Das Shampoo ist genau richtig für pflegeintensives und stark beanspruchtes Haar. Das Shampoo reinigt und pflegt gleichzeitig und die Spülung rundet die Pflege ab, so dass die Haare anschließend geschmeidig und frisierwillig sind. Der Duft ist typisch Nivea-Haarpflege und riecht toll.

Weiterlesen & kommentieren ♥ » ...

Mittwoch, 17. Februar 2016

PHYSIOGEL® Calming Relief

Für die neue Markenjury-Aktion wurden 1.000 Mitglieder ins Aktionsteam gewählt, die gemeinsam mit Freundinnen, Bekannten und Verwandten die neue Gesichtspflegeserie von PHYSIOGEL® ausprobieren und ihre Meinung austauschen können. Getestet werden die PHYSIOGEL Calming Relief Gesichtscreme udn die PHYSIOGEL Calming Relief Sanfte Reinigungsmilch.





Die Markenjury-Box kam vollgepackt mit Originalprodukt und vielen Pröbchen bei mir an. Das war der Inhalt der Box:

Für mich zum selbst Ausprobieren:
1 x PHYSIOGEL® Calming Relief Gesichtscreme (40 ml) •
1 x PHYSIOGEL® Calming Relief Sanfte Reinigungsmilch (200 ml)

Zum Weitergeben an Freundinnen, Kolleginnen, Verwandte und Bekannte:
• 20 x PHYSIOGEL® Calming Relief Gesichtscreme Proben-Flyer
• 12 x PHYSIOGEL® Calming Relief Probiersets mit Proben in Reisegröße







Die Marke Physiogel blickt auf mehr als 165 Jahre Erfahrung in der Dermatologie und Hautpflege zurück und hat Produkte für empfindliche und trockene Haut entwickelt. Diese sind alle hypoallergen, von Dermatologen klinisch getestet und frei von Parfüm, Konservierungsmitteln und Farbstoffe. Alle PHYSIOGEL Produkte sind exklusiv in der Apotheke erhältlich.

Kurzinfo zur neuen Calming Relief Gesichtspflegeserie von PHYSIOGEL
Diese Serie reduziert Hautrötungen und Trockenheit und stellt das Wohlbefinden der Haut wieder her.

Die PHYSIOGEL CALMING RELIEF Gesichtscreme
Enthält hautverwandte Lipide, die die Haut-Lipid-Barriere regenerieren und stärken.
Eignet sich als Make-up Grundlage, ist leicht und zieht schnell ein.
Verbessert den Feuchtigkeitsgehalt der Haut
Für empfindliche, trockene, zu Rötungen neigende Haut.
Hypoallergen
Ohne Parfüm, Farbstoffe, Konservierungsmittel

ANWENDUNG
Nach der Gesichtsreinigung morgens und abends auf das Gesicht auftragen.

INHALTSSTOFFE
Aqua, Olea Europaea Fruit Oil, Glycerin, Pentylene Glycol, Olus, Elaeis Guineensis Oil, Hydrogenated Lecithin, Squalane, Betaine, Palmitamide MEA, Sarcosine, Acetamide MEA, Hydroxyethylcellulose, Carbomer, Sodium Carbomer, Xanthan Gum.

Erhältlich in 40 ml
Unverbindliche Preisempfehlung PHYSIOGEL® Calming Relief Gesichtscreme*: 19,90 Euro

Mein Test:
Die Gesichtscreme kommt in einen Spender, der sich gut betätigen lässt. Die weiße Creme ist fast geruchlos, ich habe keine störenden Düfte feststellen können, obwohl ich nichts gegen leicht duftende Cremes habe. Die Textur lässt sich prima auftragen, ist super angenehm.

Die Creme zieht einigermaßen schnell ein und hinterlässt ein gepflegtes Gefühl. Anfangs glänzte mein Gesicht etwas, was sich allerdings nach einigen Tagen legte, vielleicht habe ich auch zuviel Creme erwischt. Weniger ist oft mehr! Auf jeden Fall ist die Creme sehr reichhaltig.

Sie versorgt meine Haut mit Nährstoffen und verschafft einen gleichmäßigen Teint, das Hautgefühl ist angenehm. Die Verträglichkeit ist sehr gut, selbst in Augennähe, so dass ich die Creme sogar mitunter als Augencreme verwenden kann. Auch das anschließende Auftragen der Foundation machte keine Probleme.

Meine Haut fühlt sich nach der jetzt richtigen Dosierung gut genährt und geschützt an. Diese Creme ist optimal bei kaltem Wetter. Ich habe dabei ein gutes Gefühl, wenn ich bei Kälte und Wind aus dem Haus gehe.





Die PHYSIOGEL RELIEF Sanfte Reinigungsmilch
Cremige Reinigungsmilch, die sofort ein angenehm beruhigtes Hautgefühl verleiht.
Entfernt Make-up und Unreinheiten im Gesicht sanft und gründlich.
Reinigt sanft ohne die Haut-Lipid-Barriere zu stören.
Für empfindliche, trockene, zu Rötungen neigende Haut.
Hypoallergen
Ohne Parfüm, Farbstoffe, Konservierungsmittel

ANWENDUNG
Mit einem Wattepad auftragen. Nicht abspülen.

INHALTSSTOFFE
Aqua, Caprylic/Capric Triglyceride, Butyrospermum Parkii Butter, Glycerin, Xylitol, 1,2-Hexanediol, Pentylene Glycol, Panthenol, Behenic Acid, Hydrogenated Lecithin, Acetamide MEA, Palmitamide MEA, Polyacrylate Crosspolymer-6, Caprylhydroxamic Acid, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Oryza Sativa Cera, Squalane, Sodium Hydroxide, t-Butyl Alcohol, Ceramide 3.

Erhältlich in 200 ml
Unverbindliche Preisempfehlung PHYSIOGEL® Calming Relief Sanfte Reinigungsmilch*: 14,90 Euro

Mein Test
Auch die Gesichtsmilch kommt in einen Pumpspender, was ich super finde, da sehr hygienisch. Der Flacon beinhaltet 200 ml. Die Gesichtsmilch ist von weißer Farbe und leicht flüssig. Die Textur ist sehr angenehm. Ein Geruch ist zuerst nicht wahrzunehmen, erst wenn die Milch mit der Hautwärme in Berührung kommt, erkennt man einen champignon-ähnlichen Geruch.

Ungewohnt war es für mich, dass die Reinigungsmilch mit einem Wattepad aufgetragen wird und auf der Haut verbleibt, denn das Produkt enthält hautverwandte Lipide, um die oberste Hautschicht zu schützen. (Wer eine nicht so empfindliche Haut hat, kann auch zusätzlich mit Wasser reinigen). Normalerweise massiere ich eine Reinigungsmilch ins Gesicht und spüle anschließend mit Wasser oder einem feuchten Tuch alles wieder ab.

Da man nur wenig von der Reinigungsmilch auf ein Wattepad gibt und damit über die Haut fährt, ist das Produkt sehr ergiebig. Die Reinigungsleistung ist gut, Foundation- und Rouge-Reste lassen sich mühelos entfernen und das Produkt ist sanft zur Haut. Allerdings sollte man mit der Reinigungsmilch die Augenpartie aussparen oder zumindest darauf achten, dass das Produkt nicht in die Augen gerät.



Fazit: PHYSIOGEL® Calming Relief Gesichtscreme und die PHYSIOGEL®Calming Relief Sanfte Reinigungsmilch teste ich mittlerweile schon einige Zeit. Ich finde die Physiogel Calming Relief Gesichtscreme wie auch die Gesichtsmilch im Großen und Ganzen gut. Beide Produkte sind für die empfindliche und trockene Haut bestens geeignet, besonders in der kalten Jahreszeit zu empfehlen. Ich habe die Produkte auch gut vertragen.

Weiterlesen & kommentieren ♥ » ...