Mittwoch, 27. Januar 2016

Mittester gesucht für: NIVEA Reparatur & Gezielte Pflege

Ich bin für NIVEA als Markenbotschafterin für die neue Haarpflegeserie Reparatur und Gezielte Pflege ausgewählt worden. Da im Päckchen ziemlich viele Proben dabei waren, möchte ich jemanden die Gelegenheit geben, dieses neue Shampoo, welches es ab September 2015 im Handel gibt, ausführlich zu testen.

Ich suche jemanden, der das Shampoo selber testet und drei oder vier Proben an Freundinnen weitergibt und darüber ein Feedback gibt. Wie genau das geht, erfahrt ihr weiter unten.




Produktbesonderheiten:

  • Erkennen  geschädigter Haarpartien und gezielte Reparatur
  • Das Haar nicht beschwert
  • Spendet Feuchtigkeit
  • mit Nähr-Essenzen, die die Struktur des Haares kräftigen


Da ich als Botschafterin möglichst viele Meinungen sammeln möchte, bist DU jetzt gefragt. Die Auserwählte darf das Shampoo und die Spülung testen und bekommt gleich noch ein paar Produktproben zum Weitergeben. Ich suche sozusagen 1 Co-Botschafterin mit pflegebedürftigen oder besser noch geschädigten Haaren, die einen großen Bekanntenkreis hat, in dem mindestens noch drei oder besser noch vier Mädels mit ähnlichen Problemen das Shampoo testen können.

Du erhältst
  • 10 Sachets des Pflege-Shampoo und der Pflegespülung für "strapaziertes und geschädigtes Haar"

Was du dafür tun musst:
  • Werde Follower meines Blogs http://chefhenne.blogspot.de
  • Like meine Facebookseite http://www.facebook.com/chefhenne
  • Kommentiere unter diesem Beitrag, warum du testen möchtest und vergesse nicht, deine Mail-Adresse anzugeben. 
  • Nachdem du die Sachets erhalten und verteilt hast und die Produkte ausprobiert wurden, sollten die beigelegten Fragebogen ausgefüllt per Email an michzurückgeschickt werden und ein kurzes Statement zum Produkt abgegeben werden. Die ausgefüllten Fragebogen sind unbedingt erforderlich, keine Angst, es sind nicht viele Fragen. (Scannt sie einfach ein oder fotografiert die Fragebogen und dann per Email an mich)
Solltest du selber Bloggerin sein, kannst du optional über die beiden Produkte einen Testbericht auf deinem Blog schreiben.
Wenn du keine Bloggerin bist, würde ich mich über ein kleines Feedback freuen, wie dir das NIVEA Reparatur & Gezielte Pflege gefallen hat. (Kannst du zusammen mit den Fragebogen machen).

Wenn sich genügend Interessenten gemeldet haben, werde ich eine Testerin auswählen. Bewerbungsende ist der 31. Januar 2016.

Am 02.02.2016 geht das Päckchen raus und ihr habt ca. bis zum 14.02.2016 Zeit, mir eure Bewertung mitzuteilen. Bitte vergesst das nicht, eure Bewertung benötige ich unbedingt und natürlich den ausgefüllten Fragebogen!

Weiterlesen & kommentieren ♥ » ...

Dienstag, 19. Januar 2016

Almvital Flexi-Aktiv Gel

Für QVC teste ich das Almvital Flexi-Aktiv Gel. Ich bekam das Originalprodukt, eine recht große Dose mit 500 ml Inhalt.



Als allererstes kommen die Infos zum Produkt, die ich dem beigefügten Informationsblatt von QVC entnehme.

Die Marke ALMVITAL
Der Name Almvital steht für hochwertige, wirkungsvolle Naturheilmittel und Körperpflegeprodukte, welche von führenden Physiotherapeuten und Heilpraktikern entwickelt wurden. Almvital verwendet sorgfältig ausgewählte, hoch dosierte pflanzliche Essenzen, ätherische Öle und Wirkstoffe aus ausgewählten Natur-Bergregionen, die bei der Anwendung das geben,was die Anwender für eine natürliche Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden brauchen. Die Produkte von Almvital sind sogar für Profisportler entwickelt und von Physiotherapeuten empfohlen.

ALMVITAL Flexi-Aktiv Gel wärmend, 500 ml
Das Flexi-Aktiv Gel ist ein Massage- und Regenerationsmittel für wärmende Körperpflege aus Extrakten aus rotem Weinlaub, Rosskastanie, Melisse, Kamille, Hopfen, Baldrian und Schafgarbe

mit starker Wirkung, daher bei der Dosierung sanft starten
sorgt für eine Erwärmung des Bewegungsapparates
dient der wohltuenden, durchblutungsfördernden Pflege
Extrakte aus rotem Weinlaub, Rosskatanie, Melisse, Kamille, Hopfen, Baldrian, Schafgarbe und Fenchel

Inhaltsstoffe:
Aqua, Alcohol Denat., Propylene Glycol, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Traubenblätter-Extrakt, Rosskastanien-Extrakt, Kamillenblueten-Extrakt, Melissenblätter-Extrakt, Achillea Millefolium Extract, Humulus Lupulus Cone Extract, Valeriana Offininalis Rhizome/Root Extract, Foeniculum Vulgare Seed Extract, Vanilyl Butyl Ether, Kampher, Sorbitol, Sodium Carbomer, Trideceth-9, Glucose, Milchsäure, Zitronensäure, Ethylhexylglycerin, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Sodium Hydroxide, Phenoxyethanol, CI 16255

Anwendung
Das wärmende Flexi-Aktiv Gel wird auf die beanspruchten Stellen des Bewegungsapparates dünn aufgetragen und leicht einmassiert.
Nach Verwendung Hände waschen, Kontakt mit Augen vermeiden. Nur nur äußerlich anwenden.

Mein Testbericht
Da ich viel in ungünstiger Position am PC sitze, schmerzen mir oft Nacken und auch Arme. Manches Mal sind die Verspannungen so schlimm, dass nichts mehr geht vor lauter Schmerzen, es artet dann regelrecht in extra starke Kopfschmerzen aus. Aber auch die sportliche Tätigkeit kommt bei mir nicht zu kurz, hier sind es vor allen Dingen meine Beine, dann nach so einer Sportstunde Erholung brauchen.

Da ich derart schmerzgeplagt bin, kam mir genau dieses wärmende Gel genau recht.

Almvital Flexi-Gel befindet sich in einem weißen Bottich aus Plastik mit Drehdeckel. Das Gel ist rosarotfarben und von der Konsistenz her dünn. Der Geruch ist kampherlastig, aber nicht unangenehm, da die anderen Komponenten den Kamphergeruch etwas abmildern.




Es ist etwas flüssig, lässt sich aber gut verteilen und zieht auch verhältnismäßig schnell ein. Beim Einreiben ist das Gel erst einmal kühl. Nach dem Einreiben konnte ich mir nach einer kurzen Wartezeit wieder ein Kleidungsstück überziehen. Nach ca. 5 Minuten spürte ich was. Es wurde zuerst warm und dann noch wärmer. Mein lieber Scholli! Das wärmt ordentlich. Ich habe es auf meinem Arm und Schulter aufgetragen und im Nu wurde der Arm auf gefühlte 60 Grad erhitzt. Trotz der Wärme würde ich das aber nicht als Brennen bezeichnen. Aber die Muskulatur war danach schon entspannt. Ich habe mir dann die Stellen mal angeschaut, die ich mit dem Gel versorgt habe: Nichts ist rot geworden, die Körperteile behielten ihre normale Farbe. Die Wärme hielt bei mir für ca. eineinhalb Stunden in dieser Intensität an, dann wurde es so nach und nach weniger.

Eine Linderung der Schmerzen bzw. der Verkrampfung trat schon nach kurzer Zeit ein. Ich empfinde das Gel als sehr wohltuend. Irgendwie erinnert es mich an eine Infrarot-Bestrahlung, die auch in die Tiefe geht. Der Unterschied ist, dass man bei Infrarot minutenlang auf einem abwarten muss, bis die Bestrahlung beendet ist und bei dem Gel, wartet man kurz, bis es eingezogen ist und kann auch schon sofort seiner normalen Tätigkeit nachgehen.

Das Gel pflegt auch etwas die Haut, es trocknet nicht aus.

Man kann das Gel auch ruhig schon morgens auftragen, wenn man falsch gelegen hat und merkt, man ist verkrampft. Durch die verkrampfte Haltung werden die Muskeln noch härter und durch das Wärmegel entspannt die Muskulatur und man kann ganz anders durch den Tag gehen. Aber bloß die Hände danach waschen. An einer falschen Stelle, wo es nicht hingehört, ist es nicht mehr so angenehm.

Fazit: Ein tolles Powerpaket für Haut und Muskeln. Das Produkt ist sehr zieht schnell ein, die Wärme variiert je nach Körperteil zwischen warm und sehr warm und die Wärme hält lange an und tut gut. Ich finde das Gel sehr gut und würde es gerne nachkaufen.


Almvital Flexi-Aktiv Gel, 500 ml gibt es bei QVC. Der Preis dafür liegt derzeit bei 24,77 Euro.
qvc.de/qvc.product.270919.html…VIEWPOSITION-_-3-_-270919

Man sollte diesem Wärme-Gel einfach mal eine Chance geben.

Weiterlesen & kommentieren ♥ » ...

Dienstag, 12. Januar 2016

Garnier Mizellen Reinigungstücher

Garnier Mizellen Reinigungstücher gibt es zwar schon längere Zeit, aber ich habe vor kurzem erst davon gehört und habe mich immer gefragt, was das wohl sein soll. Tja, und dann hatte ich doch tatsächlich das Glück, auch mal bei einem Garnier Produkttest dabei zu sein. In den letzten Jahren hagelte es nämlich nur Absagen auf meine Bewerbungen.

Okay, was ich mich immer gefragt habe, was bedeutet das Wort Mizellen? Hat das was mit Zellen zu tun?
Mizellen sind winzige Moleküle in Nanogröße, die aus einer Fett- und einer Wasserstruktur bestehen. Das ist eine etwas komplizierte Technologie. Diese mit Mizellen versehenen Produkte lösen Schmutz und Fett aus der Haut ohne Zugabe von Wasser. Dadurch dass die Inhaltsstoffe auf Nanogröße geschrumpft sind, können sie tiefer in die Hautschichten eindringen und die Haut besser reinigen als die herkömmlichen Reinigungsprodukte, auch das Einschleusen von Vitaminen oder Pflegestoffen geschieht auf diese Art effektiver.




Die Tücher sind in einer Plastikfolie verpackt. In einer Packung befinden sich 25 Tücher Um an die Tücher zu kommen, gibt es vorne auf der Packung eine Klebelasche, diese ist wiederverschließbar. Sehr praktisch. Die Tücher lassen sich leicht entnehmen.

Die Tücher sind blütenweiß und bestehen aus einem weichen Vlies mit Seidenfasern, die mit Mizellenwasser getränkt sind. Sofort beim Herausnehmen sind sie sehr feucht. Sie sind trotz ihrer Weichheit sehr fest und zerreißen bei der Anwendung nicht. Ich hasse eigentlich Abschminken, aber darum kommt man nicht darumherum, es ist nun mal nötig. Normalerweise entferne ich mein Make Up immer mit einem Wattebausch und etwas Gesichtswasser. Zum ersten Mal in meinem Leben benutze ich jetzt diese fertig getränkten Tücher und damit geht es jetzt viel einfacher und schneller. Das Entfernen von Make Up funktioniert damit ganz gut. Zur täglichen Gesichtsreinigung benutze ich weiterhin meine bisherigen Produkte, aber zum Abschminken stehe ich voll auf diese praktischen Tücher.
Die Mizellentücher in Aktion
Die Reinigung bzw. das Abschminken geht schnell und gründlich. Die getränkten Tücher sind dennoch sehr mild und sanft zur Haut und reizen nicht. Auch das Augen-Make-Up lässt sich prima ohne Tränen entfernen und das alles, ohne Druck anzuwenden. Einfach das Tuch auf das Gesicht und die Augen legen und leicht darüber wischen. Die Tücher habe ich auch schon eine Weile im Bad und bis jetzt sind sie immer noch feucht und nichts ist ausgetrocknet.

Inhaltsstoffe:
AQUA / WATER ● HEXYLENE GLYCOL ● GLYCERIN ● CITRIC ACID ● DIMETHICONE ● DISODIUM COCOAMPHODIACETATE ● DISODIUM EDTA ● MYRTRIMONIUM BROMIDE ● PANTHENOL ● POLOXAMER 184 ● POLYAMINOPROPYL BIGUANIDE ● POLYSORBATE 65 ● SIMETHICONE ● SODIUM BENZOATE ●

Die Mizellen Reinigungstücher von Garnier gibt es auch bei DM. Dort habe ich sie zum Preis von 1,95 Euro gesehen.

Weiterlesen & kommentieren ♥ » ...