Montag, 31. August 2015

Augustfotos von meinen Schnüken

Heute möchte ich euch wieder eine kleine aber feine Auswahl der Fotos von meinem Wellis zeigen.

Es grüßen Olli, Simon und Taifun. Bitte einmal draufklicken, um die Fotos etwas größer zu sehen.









Weiterlesen & kommentieren ♥ » ...

Donnerstag, 20. August 2015

Meine Cashback-Ausbeute

Habe wieder an einigen Cashback-Aktionen teilgenommen. Es macht Spaß, man lernt neue Produkte kennen und man spart auch Geld, was für mich auch wichtig ist, da ich nur über wenig Einkommen verfüge, wenn ich sage wenig Einkommen, dann meine ich das auch ganz ehrlich, ich gehöre zu den Leuten, die es schon fast nötig haben, ab und zu kostenlose Produkte zu erhalten - also Existenzminium.








Dieses Mal waren dabei (siehe Fotos oben):

Dash Flüssig
Coral Optimal Color
L'Oreal Nutrisse (Haar-Coloration)
Recital Preference (Haar-Coloration)
Fructis Oil Repair Shampoo und Spülung

Elmex - das war jetzt keine Cashback Aktion, sondern eine 1 Euro Gutschein-Einlösung bei Rossmann. Beim Kauf von zwei Elmex-Produkte gab es per Coupon 1 € Rabatt. Dafür habe ich mir 1 Tube elmex Sensitive und 1 Packung elmex Erosinsschutz gekauft. Eines der Produkte war zudem noch im Sonderangebot, also hat es sich so richtig gelohnt.

Birkel Nudeln & Nudel UP
Frico Landkaas Scheiben
Leerdamer Snack (zwei Sorten)
Milram Kefir Drink
Coppenrath & Wiese Kleiner Augenblick

Kinder Milchschnitte
Kinder Pingui
Kinder Choco Fresh
Kinder Maxi King

Oh, die Produkte von Kinder sind sowas von lecker, da habe ich mich echt über die große Gratis-Aktion gefreut. Der Milram Kefir Drink war auch einsame Spitze. Richtig schön milchig, cremig und fruchtig.

Weiterlesen & kommentieren ♥ » ...

Montag, 17. August 2015

Hochland Käse Griller

Herzlichen Glückwunsch! Du bist ein Hochland Produkttester und hast ein Hochland Testpaket für die nächste Grillparty mit deinen Freunden gewonnen! Und dann kam das Paket bei mir an. Es war alles in einer weißen kleinen Tasche verpackt, darin waren noch eiskalte Kühlakkus und somit waren auch die Produkte noch frisch.



Im Täschchen waren lauter leckere Sachen:

Die zwei Neuprodukte jeweils 2 Packungen Käse Griller in den Sorten Klassik und Kräuter.
1 Packung Ofen Aufstrich "Pizza".
1 Packung Ofen Aufstrich "Flammkuchen".
1 Rezeptbuch






Den Ofen Aufstrich "Pizza" kannte ich bereits, die Sorte "Flammkuchen" noch nicht. Diese Ofen Aufstriche gibt man aufs Brot und überbackt es dann im Backofen oder Grill. Schmeckt lecker cremig.

Käse Griller von Hochland, das sind Würstchen aus Käse - ganz ohne Fleisch. Das erfreut so richtig mein Herz und bestimmt auch das vieler Vegetarier. Es gibt die Käse Griller bisher in zwei Sorten, die Klassik-Variante ganz und gar aus Käse, außen knackig und innen saftig und die Kräuter-Variante für einen noch intensiveren Geschmack.

In der 160 Gramm Packung befinden sich 4 Würstchen, preislich liegen sie bei 2,19 €.

Angaben:
Käsezubereitung 42 % Fett i. Tr.
Zutaten:
50 % Käse, Sahne, Wasser, Zwiebeln, modifizierte Stärke, Butter, Hühnereiweißpulver, Sahnepulver, Kräuter, Speisesalz, Knoblauch, natürliches Aroma, Gwürze, Zitronensaftkonzentrat, Stärke, Antioxidatinsmittel Natriumascorbat, Geliermittel, Calciumalginat.

Nährwerte pro 100 g
Kalorien: 292
Fett: 21, 3 g
Eiweiß: 18,7 g
Salz: 2,1 g

Das Produkt wird im Kühlschrank aufbewahrt.

Zubereitung
Die Hochland Käse Griller leicht einschneiden und 6 - 8 Minuten auf dem Grill oder einer vorgeheizten Pfanne von beiden Seiten braten. Wenn sie eine goldbraune Farbe angenommen habe, sind sie genau richtig.

Kurzbericht:
In einer Packung befinden sich 4 recht kleine Würstchen, die unter Schutzatmosphäre verpackt sind (in Plastik eingeschweißt). Die Verpackung ist leicht zu öffnen und schnell sind die Würstchen entnommen, die sich einigermaßen fest anfühlen und auf den Grill geworfen oder in die Pfanne platziert. Bei der Pfannenzubereitung empfehle ich eine winzige Menge Fett, damit nichts klebt. Innerhalb von 8 Minuten sind die Würstchen außen kross und innen zart, dabei zerläuft aber nichts. Die Käsegriller lassen sich gut mit Messer und Gabel verspeisen und munden köstlich. Der Käse ist sehr würzig, in der Klasssik-Variante etwas milder als in der Kräuter-Variante. Wenn man alle 4 Würstchen verspeist, ist man ziemlich gesättigt, als Beilage nehme ich am liebsten so zwei Stück und serviere dazu noch Salat oder Gemüse.





Fazit: Ich finde die Idee gut, Käse in Würstchenform zum Grillen anzubieten. Sie sind eine leckere Alternative und bringen Abwechslung auf den Tisch. Dabei ist es egal, ob man sie grillt oder in der Pfanne brät. Lecker, sättigend sind sie allemal. Den Preis finde ich in Ordnung. Für mich ein Nachkaufprodukt.

Weiterlesen & kommentieren ♥ » ...

Mittwoch, 12. August 2015

Rotkäppchen Fruchtsecco

Im letzten Jahr war ich leider nicht dabei, aber dieses Mal hat es geklappt. Ich war beim Verlosungsschwung von Rotkäppchen Fruchtsecco dabei und bekam einen Karton mit insgesamt acht Piccolo-Flächchen. Da habe ich mich riesig darüber gefreut, denn diese Fruchtseccos passten vorzüglich zu einem schönen Sommerabend.

Rotkäppchen Fruchtseccos gibt es jetzt nämlich auch im XS-Format, die dank ihrer Größe auch zum Mitnehmen geeignet sind und damit ideale Begleiter für Aktionen im Freien.

Neben den drei bisher bekannten Sorten Erdbeere, Granatapfel und Holunderblüte gab es jetzt exklusiv auch den neuen Rotkäppchen Fruchtsecco der Geschmacksrichtung Mango dazu.

Ich erhielt:
2 x 0,2 l Fläschchen Erdbeere
2 x 0,2 l Fläschchen Granatapfel
2 x 0,2 l Fläschchen Holunderblüte
2 x 0,2 l Fläschchen Mango



Fruchtseccos sind weinhaltige Getränke, die mit Fruchtsaft aromatisiert sind. Der Alkoholgehalt liegt bei 8 %. Es sind leichte Perlweine, die beim Einschenken kurz aufschäumen.

Die To-Go-Versionen sind kleine Abkömmlinge der großen regulären Flaschen, denn die Fruchtseccos von Rotkäppchen gibt es auch in 0,75 l Flaschen. Das Design ist schlicht gehalten. Die kleinen Fläschchen sind mit einem normalen Drehverschluss versehen, das ist praktisch. Die Seccos sind nur leicht mit Kohlensäure versehen und perlen deshalb nach dem Einschenken auch nur noch wenig nach. Man kann sie nicht mit dem normalen Sekt vergleichen. Am besten stellt man die Flaschen vorher schön kühl, dann schmeckt es noch etwas spritziger und ist total erfrischend. Aber auch ungekühlt, schmecken die Seccos gut, dann kommt sogar der Fruchtgeschmack noch besser heraus. Man kann die Seccos pur, auf Eis oder mit frischen Früchten genießen, z. B. Mangostückchen im Mango-Secco...

Die Fruchtseccos im Einzelnen:

Rotkäppchen Fruchtsecco Mango
Die Trendsorte Mango, verfeinert mit Mangosaft, ist ein harmonisch-fruchtiges Geschmackserlebnis und holt den Sommer ins Glas.

Die neue Sorte ist fruchtig sanft. Vom Geschmack her eher süß, exotisch, aber immer noch natürlich. Der Mangogeschmack ist wirklich sehr angenehm. Genau der richtige Begleiter für laue Sommerabende. Ich liebe ja Gerichte und Getränke mit Mangos, von daher kann ich jetzt schon sagen, von allen 4 Sorten ist das mein Favorit.



Rotkäppchen Fruchtsecco Granatapfel
Die Powerfrucht für Trendsetter – verfeinert mit Granatapfelsaft. Ein prickelnd, fruchtig-leichter Genuss mit inspirierendem Geschmack nach mehr.

Die Sorte Granatapfel ist fruchtig-herb. Also etwas herber als die anderen Sorten, hat dafür aber etwas noch erfrischenderes. Frisch, fruchtig, leicht herb und aromatisch. Dieser Secco hat auch die kräftigste Farbe, ein pinkiges Rot. Kommt für mich an zweiter Stelle.



Rotkäppchen Fruchtsecco Holunderblüte
Die Sommerfrische für alle Jahreszeiten - verfeinert mit Limettensaft. Der blumig-fruchtige Trinkgenuss für anspruchsvolle Genießer.

Die Sorte Holunderblüte ist fruchtig-frisch. Der Secco, der an das Getränk Hugo erinnert: Die Holunderblüte sorgt für den blumigen lieblichen Geschmack und die Limette rundet das Ganze ab und bringt leichte Frische hinein. Eine sehr ausgewogene Komposition, allerdings ohne Höhen und Tiefen, so dass ich den anderen Sorten eher den Vorzug gebe.



Rotkäppchen Fruchtsecco Erdbeere
Der Klassiker, verfeinert mit Erdbeersaft, bietet ein prickelndes Erlebnis für die Liebhaber heimischer Früchte.

Die Sorte Erdbeere ist fruchtig-fein. Der Geschmack ist bodenständig, leicht nach Erdbeere und erinnert mich an meine damals selbsthergestellte Erdbeerpüree in Zuckerlösung, als Basis für andere Getränke. Eine leichte Herbe kann man herausschmecken, aber auf milde Art. Er ist sehr süffig und gut verträglich und passt sich geschmacklich auch gut an. Er schmeckt zu Chips genauso wie zu Cracker oder Zartbitter-Schokolade. Bekommt den dritten Platz.



Ich habe erfahren, dass es mittlerweile auch Fruchtsecco Birne gibt, das hört sich auch total lecker an.

Fazit: Die kleinen Minis kann man mit einem Flaschenöffner öffnen, die großen Originalflaschen besitze einen Kronkorken. Die Sorten sind allesamt sehr süffig und fruchtig, teils recht süß. Das Fruchtaroma ist intensiv und duftet auch so. Ein fein-prickelnder Sommerspaß. Für alle, die Bowle lieben, süße aromatisierte Perlweine und für Mädelsabende.

Weiterlesen & kommentieren ♥ » ...